Zum Inhalt springen

Firmengründung - GLKB

Produktheader Firmengründung

Firmengründung

Für alle, die ein Unternehmen gründen oder das Kapital für ein bestehendes Unternehmen erhöhen wollen
Firmengründung

Firmengründung

Für alle, die ein Unternehmen gründen oder das Kapital für ein bestehendes Unternehmen erhöhen wollen
Sie beabsichtigen eine Aktiengesellschaft oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu gründen? Oder planen Sie eine Kapitalerhöhung? Die Glarner Kantonalbank unterstützt Sie dabei beratend und mit Dienstleistungen rund um das Kapitaleinzahlungskonto.
Hinterlegung des Kapitals auf Sperrkonto
Aushändigung Kapitalauszahlungsbestätigung
Ganzheitliche Betreuung
Kontakt aufnehmen

cta Gesetzliche Bestimmungen Firmengründung

Leistungen und Vorteile

Gesetzliche Bestimmungen

Vom Gesetz wird bei Gründungen, Kapitalerhöhungen und Nach- (und Voll-) Liberierungen die Hinterlegung der Kapitaleinlage (Gesellschaftskapital) auf ein Sperrkonto verlangt. Die Glarner Kantonalbank ermöglicht Ihnen als offizielle Depositenstelle das Hinterlegen des benötigten Kapitals. Weiter stellen wir Ihnen die Kapitaleinzahlungsbestätigung aus, die Sie für die öffentliche Beurkundung benötigen. Nach erfolgter Gründung und Publikation im Handelsregister wird das Kapital zur Auszahlung an Ihre Firma freigegeben.

Akkordion Firmengründung

  1. Auftragsformular Eröffnung Kapitaleinzahlungskonto vollständig ausgefüllt und rechtsgültig unterzeichnet senden an:
    Glarner Kantonalbank, Abteilung Firmenkundenberatung, Postfach 365, 8750 Glarus
  2. Überweisung des Kapitals (keine Bareinzahlungen)
  3. Erstellung Kapitaleinzahlungsbescheinigung durch GLKB
  4. Zustellung Handelsregisterauszug an GLKB
  5. Freigabe und Auszahlung auf ein Konto der Firma

Das Kapitaleinzahlungskonto wird zins- und spesenfrei geführt.
Für die Erstellung der Einzahlungsbescheinigung berechnen wir der Firma eine Kommission von 0.50 o/oo des hinterlegten Betrages, mindestens 250 Franken.
Ab 2 Mio. Franken hinterlegtem Kapital wird eine Kommission nach Aufwand verrechnet (Preisanpassungen bleiben jederzeit vorbehalten).

Aufgrund der Bestimmungen über die VSB 16 (Vereinbarung über die Standesregeln zur Sorgfaltspflicht der Banken) muss bei der Gründung der Gesellschaft der Auftraggeber mittels echtheitsbestätigter Kopie eines amtlichen Ausweises mit Foto (Identitätskarte, Pass, Führerausweis etc.) identifiziert werden.

Wir freuen uns, wenn wir Sie nach der Gründung weiter auf Ihrem Weg begleiten und beraten können. Das Servicekonto KMU PLUS bildet die ideale Basis für Ihre Unternehmenstätigkeiten.

Contact Quicklinks Termin vereinbaren

Content Hub SK KMU PLUS/Nachfolge/Stiftung KMU

Das könnte Sie auch interessieren

Servicekonto KMU PLUS Der Klassiker - das Konto für den täglichen Geschäftsverkehr
weiterlesen
Unternehmensnachfolge Gemeinsam finden wir die Nachfolgeregelung, die zu Ihnen passt
weiterlesen
Stiftung der Glarner Kantonalbank für ein starkes Glarnerland Wir fördern Klein- und Mittelbetriebe
weiterlesen
Schließen Kontakt

Contact Popup

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

0844 773 773


Schreiben Sie uns

Mitteilung senden


So finden Sie uns

Filialen finden


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur weiteren Information lesen Sie bitte unsere Cookie Policy und nehmen unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.